Trauerbegleitung

Trauerbegleitung

Im Leben müssen wir viele kleine und große Abschiede bewältigen. Der Weg durch die Trauer benötigt Zeit. Drei bis fünf Jahre oder länger kann der Trauerweg dauern, wenn ein geliebter Mensch verstorben ist. Eine geduldige Wegbegleiterin kann dann sehr hilfreich sein.

Im Letzte Hilfe – Kurs

  • lernen Sie in einer kleinen Gruppe die physischen und psychischen Veränderungen am Lebensende kennen.
  • erfahren Sie, wie Sterbende am Lebensende unterstützt werden können.

So gewinnen Sie Sicherheit in der Begleitung schwer kranker oder sterbender Angehöriger und Freunde. Dieser Kurs ist für alle Menschen geeignet, die sich mit den Themen der Begleitung am Lebensende auseinandersetzen möchten.

Der Letzte Hilfe – Kurs

Am Ende wissen, wie es geht.

  • Termine 2022
    12. April von 16 bis 20 Uhr
    in der Volkshochschule
    Annenstraße 10
    01067 Dresden
  • Anmeldung bitte über
    kontakt(at)beratung-reichel.de
    oder Tel. 0174 785 4812
  • Kosten pro Kurs: 20,- /Person
  • Weitere Termine in Planung:
    z.B. am 5. und 19. November 2022
  • Weitere Informationen finden Sie hier: www.letzte hilfe.info

In Einzel-, Paar- oder Familiengesprächen

  • finden wir gemeinsam Raum und Zeit für Erinnerungen, für traurige Gedanken, aber auch für Angst, Schuldgefühle und Wut.
  • Gemeinsam entwickeln wir Strategien im Umgang mit dem Verlust.

Wenn es an der Zeit ist, gehen sie gestärkt in ihren Alltag zurück und spüren neue Lebensfreude.